Die Astronomische Kunstuhr

Astronomische-Kunstuhr In der Zeit von 1921 bis 1925 hat der in Schiltach wohnhafte Weber Johannes Pfaff in kompletter Eigenarbeit eine voll funtionsfähige Astronomische Uhr gebaut, die in Kennerkreisen als echtes Juwel gilt. Der Schiltacher Helmut Schneider hat sie vor wenigen Jahren in eineinhalbjähriger Kleinarbeit restauriert und wieder zum Leben erweckt, nachdem sie jahrelang in einem Museums-Depot eingelagert war. 

Die Uhr ist mittlerweile im Sitzungssaal des Ortschaftsrates Lehengericht im "Lehengerichter Rathaus", Hauptstraße 5, 77761 Schiltach  untergebracht. Dort kann sie während der üblichen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung kostenlos besichtigt werden.

Nähere Infos können einem Flyer entnommen werden, den Sie sich hier herunterladen können:

listBullet Flyer zur Astronomischen Kunstuhr

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK