Stadtarchiv Schiltach - Das Gedächtnis der Stadt

Brief mit Siegel Das Stadtarchiv Schiltach ist das „Gedächtnis“ der Stadt Schiltach und der ehemals selbstständigen Gemeinde Lehengericht. Es dokumentiert das Handeln der Verwaltung, sammelt und speichert das Wissen über ortsgeschichtliche Ereignisse, sichert und bewahrt somit wertvolles Kulturgut. Mit der Vermittlung des historischen Erbes der Stadt trägt es zur Identitätsstiftung der Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Gemeinwesen bei.

Grundlage der kommunalen Archivarbeit ist das Archivgesetz des Landes Baden-Württemberg. Vom Gesetzgeber beauftragt gewährleistet das Kommunalarchiv nicht nur Rechtskontinuität durch Dokumentation des Verwaltungshandelns nach innen, sondern dient durch ebensolche Transparenz und Überprüfbarkeit der Rechtsstaatlichkeit gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern.

Darüber hinaus stellt das Stadtarchiv allen geschichtlich Interessierten Quellen unterschiedlicher Art und Form zur Verfügung. Dies gilt ebenso für die „Familienforschung“ (Genealogie).

weitere Informationen

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK