3.300.- Euro-Spende für soziale Einrichtungen

Der Leiter der Schiltacher Geschäftsstelle der Volksbank Kinzigtal, Gerhard Schmider, und seine Kollegin Birgit Harter von der Schenkenzeller Filiale überraschten soziale Einrichtungen beider Orte insgesamt mit einer 3.300.- Euro-Spende. Dieser großzügige Betrag stammt aus Gewinnsparmitteln und wurde am Donnerstag an Vertreterinnen und Vertreter der berücksichtigten Einrichtungen überreicht. Bedacht wurden in Schiltach die Kindergärten St. Martin für Spielgeräte und Zachäus für Wasserspiele sowie das Jugendbüro für die Einrichtung einer Werkstatt mit jeweils 500.- Euro, dann die Sozialstation Schiltach/Schenkenzell für den Unterhalt der Fahrzeuge mit 1.000.- Euro und in Schenkenzell der Turnverein mit 500.- Euro und der Sportclub Kaltbrunn mit 300.- Euro, jeweils für die Jugendarbeit. „Wir freuen uns riesig über diese Spende, die für uns wichtige Hilfe bedeutet“, sagten unisono die Spendenempfänger, als sie sich bedankten.

Erfreute Gesicher bei der Spendenübergabe

Spendenübergabe (von links): Bürgermeister Thomas Haas (kommunales Jugendbüro), Geschäftsstellenleiter Gerhard Schmider, Mathias John (kommunales Jugendbüro), Margarete Knödler (Kindergarten St. Martin), Eveline Tischler (Kindergarten Zachäus), Margarita Wolber (Sozialstation), Thomas Oberföll (SC Kaltbrunn), Werner Kaufmann (Turnverein Schenkenzell) und Geschäftsstellenleiterin Birgit Harter
Text und Foto: Rombach


Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK