• Schuhu-Hexen-JubilaeumWeb
  • Schuhu-Hexen

Dank der Schuhu-Hexen für Mithilfe und gezeigtes Verständnis

Die Stadtverwaltung Schiltach hat folgendes Schreiben der Schuhu-Hexen Hinterlehengericht erhalten, die sich für die Unterstützung und das Verständnis im Zusammenhang mit ihrem 22jährigen Jubiläum bedanken.

Da auch die Allgemeinheit angesprochen ist, wird es gerne auf diesem Weg bekanntgegeben:

"Wir möchten uns recht herzlich bedanken!

Es ist jetzt schon ein paar Tage her, dass wir anlässlich unserem 22–jährigen Schuhu–Jubiläum ein großes 2-tägiges Jubiläumsfest in Schiltach veranstaltet haben.

Nach der langen Vorbereitung und Planung konnten wir folgendes Resumé ziehen:

Es war anstrengend, viel Arbeit, aber rundum ein gelungenes schönes und tolles Fest.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen herzlich bedanken für die Unterstützung, die geleistete Arbeit und das entgegengebrachte Vertrauen und Verständnis, welches wir als Verein von allen Beteiligten erfahren durften.

Zuvor möchten wir uns bei allen Bürgern und den zahlreichen Anwohnern um das Festgelände bedanken, für das entgegengebrachte Verständnis, was in den 2 Tagen nicht immer leicht war.

- Bei Bürgermeister Thomas Haas, und den Mitarbeitern der Stadtverwaltung,
- bei den Mitarbeitern des Bauhof und dem gesamten Gemeinderat ,
- bei den Mitarbeitern von Hansgrohe für das Bereitstellen des Festgeländes,
- bei dem DRK für die medizinische Unterstützung,
- bei den Mitarbeitern des Sicherheitsdienst von Swat Security,
- bei der Polizei,
- bei der Firma Vega und Firma Grieshaber für die Bereitstellung der Parkplätze,
- bei unseren zahlreichen Sponsoren,
- bei unseren Lieferanten im Bereich Getränke und Essen,
- bei den Mitarbeitern der Presse,
- bei den Wirten der örtlichen Gaststätten,
- bei den zahlreichen Besuchern,
- bei den Kindern, Lehrkräften, Betreuern von Grundschule und Kindergarten für die tollen Fahnen und Kunstwerke,
- bei den Gruppen, Musiken, sowie beim Turnverein für die Gestaltung unseres Brauchtumsprogramms,
- bei der gesamten Mitarbeiterschaft der örtlichen Feuerwehr sowie
-bei unseren Gästen, Gruppen und Zünften.

Ein besonderer Dank geht an alle Helfer und Helferinnen der örtlichen Vereine, Gruppen, sowie bei allen stillen Helfer und Helferinnen im Hintergrund, welche uns bei diesem Jubiläumsfest tatkräftig unterstütz haben.

DANKE !!!!!!!!!!!

Danke sagen möchten wir natürlich auch bei allen aktiven Schuhu– Hexen und bei unseren passiven Mitgliedern, für den geleisteten Arbeitseinsatz in unserem Verein.
Es war ein schönes Miteinander und eine tolle Gemeinschaft.

Wir wünschen allen noch eine glückselige Fasnetzeit und grüßen mit 3 kräftige Schuhu – Hexen.

Die Vorstandschaft
Schuhu – Hexen ´86"

Dem Dank für das gezeigte Verständnis schließt sich die Stadt gerne an. Trotz einem turbulenten 2-Tagesfest bis spät in die Nacht zum Sonntag gab es keine Beschwerden. Betrachtet man die ungeheuere Besuchermenge, ist alles auch sehr friedlich verlaufen. An den wenigen Vorkommnissen waren keine Narren beteiligt, so dass man auch in dieser Hinsicht von einem harmonisch verlaufenen Fasnets-Fest sprechen darf.

Ein besonderes Lob gilt in diesem Zusammenhang der sehr besonnen vorgehenden Security-Firma SWAT, die alles jederzeit im Griff hatte und im Zusammenspiel mit der Polizei optimal für Ruhe und Ordnung gesorgt hat.

Wir wünschen den Schuhus nun eine glückselige Rest-Fasnet. Jetzt dürfen auch sie ausgelassen feiern und werden dies zweifellos auch tun!


Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK