Veränderungen im Jugendbüro

Die Mitarbeiterin im städtischen Jugendbüro Melanie Stange hatte am 22. Januar ihren letzten Arbeitstag bei der Stadt Schiltach. Sie hatte eine befristete 50%-Stelle inne und kann dieses gegen ein unbefristetes Ganztages-Arbeitsverhältnis in Offenburg tauschen.

Bürgermeister Thomas Haas verabschiedete sie im Kreis der Mitarbeiter und zeigte Verständnis für den relativ raschen Stellenwechsel (sie hat erst vor wenigen Monaten in Schiltach angefangen). Die neue Chance sei einfach zu interessant, weshalb sie verständlicherweise ergriffen werden müsse.

Nachfolger wird Herr Mathias John, der bereits in Alpirsbach eine 50-%-Stelle im Rahmen der Offenen Jugendarbeit ausübt und daher übergangslos in Schiltach anfangen kann. Er wird unterstützt von Gabi Herrmann-Biegert, die schon seit längerer Zeit in der Jugendarbeit in Schiltach tätig ist und mit der Materie und Schiltachs Besonderheiten bestens vertraut ist.

v.l.n.r.: Bürgermeister Thomas Haas, Melanie Stange und Gabi Herrmann-Biegert

v.l.n.r.: Bürgermeister Thomas Haas, Melanie Stange und Gabi Herrmann-Biegert


Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach