Wappen des Landkreises Rottweil

Sammelstellen für Gartenabfälle werden ab dem 1. März wieder geöffnet

Ab dem 1. März 2008 wird an den saisonal geöffneten Sammelstellen für Gartenabfälle wieder Material angenommen.

In Schiltach ist dies nach wie vor der Lagerplatz des städtischen Bauhofs im Bereich „Brühl“ (gegenüber dem Khytta Heilpflanzen-Garten).

Diese Sammelstellen sind jeweils am Samstagvormittag, erstmalig am 01.03.08, in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr geöffnet. Die Sammelstellen in Sulz (ehem. Möbelwerke Wössner, an der B 14) und Schramberg-Sulgen (Parkplatz Kreissporthalle) sind zusätzlich am Mittwochnachmittag, erstmalig am 05.03.08, von 14.00 – 17.00 Uhr und am Samstagnachmittag, erstmalig am 01.03.08, von 12.00 – 15.00 Uhr geöffnet.


Während der Öffnungszeiten ist ein Mitarbeiter des beauftragten Entsorgungsunternehmens vor Ort, um die Anlieferungen entgegen zu nehmen und zu überwachen. Das angelieferte Material muss getrennt in die Fraktionen Grasschnitt und Strauch/Baumschnitt in bereitgestellte Container verladen werden. Bitte liefern Sie Ihr Material entsprechend getrennt an. An den Grüngut-Sammelstellen darf keinerlei Material außerhalb der Annahmezeiten abgelagert werden! Solche „Wilde Ablagerungen“ werden als Ordnungswidrigkeiten entsprechend geahndet.

Zusätzlich zu den saisonal geöffneten Sammelstellen stehen die folgenden Sammelstellen ganzjährig, arbeitstäglich zur Verfügung:

Sammelstelle bei der Sortieranlage der Fa. ALBA in Zimmern,
März bis Oktober: Mo-Sa.: 7.00 – 19.00 Uhr
November bis Februar: Mo-Fr.: 7.00 – 19.00 Uhr
Sa.: 7.00 – 17.00 Uhr

Sammelstelle auf der Deponie Oberndorf-Bochingen
Mo-Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr u. 13.00 – 17.00 Uhr,
Sa.: 10.00 – 15.00 Uhr.

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK