Uneinsichtige Dauerparker

Parken ist in Schiltach überall kostenlos. In Schiltach stehen weder Parkuhren noch Parkscheinautomaten. Und man will, dass Sie nach Möglichkeit schnell einen Parkplatz finden.

Deshalb ermöglicht die Benutzung der Parkscheibe auf ausgewiesenen öffentlichen Stellplätzen im Altstadtbereich, dass die Parkplätze nicht von Dauerparkern belegt werden, sondern nach etwa zwei Stunden wieder zur Verfügung stehen. Grundsätzlich ist diese Parkscheibenregelung ein geeignetes Mittel, das Parken über ein ausreichendes Zeitfenster zu steuern.

Leider gibt es Verkehrsteilnehmer, welche diese verkehrsrechtliche Anordnungen schlichtweg ignorieren und als Dauerparker auftreten.

Für die Anwohner und anliegende Geschäfte ist es schlichtweg ein großes Ärgernis, dass es in diesen Bereichen immer noch uneinsichtige Fahrer gibt, die ihr Fahrzeug morgens abstellen, immer wieder die Parkscheibe vorstellen und am späten Nachmittag oder erst abends wieder abfahren. 

Deshalb auch ausdrücklich der Hinweis, dass das bloße Vorstellen der Parkscheibe die Parkzeit nicht unterbricht und neu beginnen lässt.

 Sollten Sie länger Parken wollen: Es gibt genügend freie und kostenlose Parkmöglichkeiten ganz in der Nähe zur Innenstadt, ob an der oberen Bahnhofsbrücke oder auf der Lehwiese.  

Weiter gibt es immer wieder Hinweise, dass gerade in verkehrsberuhigten Bereichen zu schnell gefahren wird. Hier gilt Schrittgeschwindigkeit, dies im übrigen auch für Motorräder und Roller.  

Fußgänger dürfen die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen. Fahrzeugführer haben auf Fußgänger besonders zu achten, sie dürfen diese weder gefährden noch behindern und müssen gegebenenfalls warten. 


Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK