Ulrike Daniels 25 Jahre Lehrkraft bei der Musikschule

Ulrike Daniels aus Schiltach ist seit 25 Jahren bei der Musikschule Schramberg e. V. als Lehrkraft tätig. Sie unterrichtet „Musikalische Früherziehung“ bei Kindern im Alter von vier bis fünf Jahren. Derzeit hat sie fünf Gruppen, drei in Schiltach und zwei in Schenkenzell. Einst begann die Mitarbeit als Krankenvertreterin, und daraus ist dann recht bald eine ständige Mitarbeit geworden. Der städtische Musikdirektor Hans Schmalz, der die Schramberger Musikschule leitet, und der stellvertretende Vorsitzende der Musikschule, Arnhold Budick, besuchten Ulrike Daniels am Donnerstag im Unterricht in Schiltach, würdigten dabei ihre treue und kompetente Mitarbeit und überreichten ihr Blumen und Geschenk, verbunden mit Dankesgrüßen vom Schramberger Oberbürgermeister Dr. Herbert Zinell, dem Vorsitzenden der Musikschule. Ulrike Daniels habe die Fähigkeit, die Kinder für die Musik zu begeistern, sagte Direktor Schmalz . „Wir freuen uns, dass die Jubilarin so engagiert in der Musikschule mitwirkt“, fügte Arnhold Budeck hinzu. „Es macht mir große Freude, die Kinder zur Musik hinzuführen“, bekundete Ulrike Daniels. Großes Lob zollte sie der guten und angenehmen Zusammenarbeit mit dem Kollegenteam und der Musikschullleitung. Die Kinder und ihre Lehrerin spielten ihren Gästen ein Musikstück aus dem aktuellen Unterricht vor. Katzen und Mäuse wurden dabei mit Orff’schen Instrumenten zum Leben erweckt.

Hans Schmalz, Ulrike Daniels und Arnhold Budeck mit Schülern

Der städtische Musikdirektor Hans Schmalz (links) und der stellvertretende Vorsitzende der Musikschule Schramberg, Arnhold Budick (rechts) überraschten Ulrike Daniels (Mitte) zum 25-jährigen Arbeitsjubiläum mit Blumenstrauß und Präsent.
Text und Foto: Rolf Rombach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach