Die Polizeidirektion in Rottweil

Am 17. Juni "Tag der offenen Tür" bei der Polizeidirektion Rottweil

Mit einem „Tag der offenen Tür“ präsentiert die Polizeidirektion Rottweil am Sonntag, 17. Juni, 10.00 bis 17.00 Uhr, ihr neues Dienstgebäude in der Kaiserstraße in Rottweil. Sie feiert gleichzeitig auch ihr 25-jähriges Bestehen als Polizeidirektion.

Nachdem die Polizei am 11. Dezember des vergangenen Jahres offiziell den Dienstbetrieb im neuen Gebäude aufgenommen hat, bekommt jetzt die Bevölkerung die Gelegenheit, den Neubau in Augenschein zu nehmen.
Im Mittelpunkt des „Tages der offenen Tür“ steht der für 150 Bedienstete konzipierte Neubau, die Besucher erwartet aber auch darüber hinaus ein attraktives Programm rund um die Polizei.

Neben der Besichtigung des Neubaus können Besucher auf der Freifläche im Hof der Polizeidirektion Polizeihunde in Aktion sehen. Die Polizeihundeführer werden die Leistungsfähigkeit ihrer vierbeinigen Kollegen präsentieren. Auf der gleichen Fläche demonstrieren die Einsatztrainer den Besuchern das Vorgehen der Polizei bei Verkehrskontrollen und Festnahmen. Weitere Einblicke in das polizeiliche Einsatztraining ergeben sich in der neuen Raumschießanlage im Neubau.
Auf der Außenfläche können Besucher außerdem den silber-grünen Fuhrpark unter die Lupe nehmen und sich bei der Verkehrspolizei über die Möglichkeiten zur Geschwindigkeitsüberwachung informieren. Alkohol im Straßenverkehr und sichere Kindersitze sind weitere Mosaiksteine des umfangreichen Programms.

Im Neubau selbst werden Informationen zu zahlreichen Kriminalthemen, wie Falschgeld, Rauschgift, Waffen und verbotene Gegenstände angeboten. Wer sich über den Polizeiberuf informieren oder seine eigenen vier Wände absichern will, findet ebenfalls kompetente Ansprechpartner.
Wer sich über Spurensicherung und Erkennungsdienstliche Behandlung ein Bild machen will, wird ebenfalls auf seine Kosten kommen und kann in einem Zug auch noch das kindgerechtes Vernehmungszimmer besichtigten.
Darüber hinaus bietet das Gebäude selbst mit Raumschießanlage, Wache und Zentralem Notruf sowie Zellentrakt zahlreiche interessante Anlaufstellen, deren Besichtigung lohnend ist.

Auch für die Unterhaltung der kleinen Gäste ist mit einer Kinderhüpfburg, einem Buttonstand, dem Zauberduo „Magic Friends“ und einem Luftballonwettbewerb gesorgt. Außerdem ist bei einem Preisrätsel ein Mitflug im Polizeihubschrauber zu gewinnen.

Für die Bewirtung sorgt ganztägig das Deutsche Rote Kreuz, das auch ein Mittagessen anbieten wird. Zur Unterhaltung werden der Musikverein Bühlingen und die Polizeimusikkapelle Konstanz aufspielen.

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach