Mechthild Studinger in die Elternzeit verabschiedet

Die Geschäftsführerin des Landschaftsentwicklungsverbandes Mittlerer Schwarzwald e.V. Mechthild Studinger (ehemals Bercher) wurde am Freitag, 26. Oktober von Bürgermeister Thomas Haas im Mitarbeiterkreis in die Elternzeit verabschiedet.

In seiner Abschiedsrede bedankte sich das Stadtoberhaupt herzlich bei der scheidenden Mitarbeiterin, ohne die es den LEV in seiner heutigen Form sicher nicht geben würde. Aus dem einstigen "Modellprojekt Offene Landschaft" wurde dank ihrer engagierten Arbeit ein eingetragener Verein, der die wichtige Aufgabe der Landschaftsoffenhaltung nachhaltig wahrnehmen und die beteiligten Landwirte unterstützen kann. Für die neue Phase in ihrem Leben wünschten ihr alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alles Gute und bedauerten es sehr, die beliebte Kollegin verabschieden zu müssen.

Ihre Nachfolgerin wird Susanne Kopf aus Schramberg, die ebenfalls schon seit Jahren für den LEV tätig ist und sich in der Materie bestens auskennt.

Verabschiedung von Meggie Studinger

v.l.n.r.: Susanne Kopf, Mechthild Studinger und Bürgermeister Thomas Haas


Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach