Peter-und-Paul-Markt findet in der Schramberger Straße statt

Am Freitag, 29. Juni 2007 findet in Schiltach der traditionelle Peter-und-Paul-Markt statt.

Auf Beschluss des Gemeinderates wird der Markt nicht mehr im Bereich Marktplatz/Schenkenzeller Straße sondern in der Schramberger Straße abgehalten. Die guten Erfahrungen des Andreasmarktes haben gezeigt, dass die Marktbeschicker und Kunden hier deutlich günstigere Voraussetzungen finden und ein ungestörtes Flanieren möglich wird.

Wegen des Marktes ist die Schramberger Straße zwischen dem Fußgängerüberweg bei der Apotheke Rath und dem „Spittelsteg“ für den Verkehr gesperrt. Die Anwohner werden daher gebeten, Ihre Fahrzeuge bereits am Vorabend aus dem betroffenen Bereich zu entfernen, da die Marktstände bereits ab 6 Uhr Vormittags aufgebaut werden. Eine weitere Folge der Sperrung betrifft die Bushaltestellen „Schloßmühle“, „Brücke“ und „Stadtmitte“, die an diesem Tag nicht angefahren werden können! Die Fahrgäste werden daher gebeten, auf die Haltestelle auf der „Stadtbrücke“ auszuweichen. Dies betrifft insbesondere auch die Buskunden aus dem Bereich „Ziegelhütte“. Für die Beeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten.

Die Bevölkerung und alle Gäste aus nah und fern sind herzlich zu einem Besuch des traditionellen Krämermarktes eingeladen.

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK