BBS Kraftfahrzeugtechnik AG stellt Insolvenzantrag

Der Automobilzulieferer BBS Kraftfahrzeugtechnik AG in Schiltach hat Insolvenzantrag gestellt. Wie das Unternehmen bekannt gab, wurde der entsprechende Antrag bereits am Freitag gestellt.

Als Grund für die Zahlungsunfähigkeit gab BBS den Widerstand einer Bank an, der eine von Großkunden getragene Lösung verhindert habe.

Auch eine Auffanglösung ohne Teilnahme der betreffenden Bank kam in der vergangenen Nacht nicht mehr zustande.
Mehr als 1.200 Menschen sind bei dem Schiltacher Unternehmen mit seinem Sitz in Hinterlehengericht beschäftigt.

BBS unterhält neben dem Stammwerk in Schiltach auch ein Werk in Herbolzheim

Infos zum Unternehmen


Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK