Neues Feuerwehrfahrzeug mit Beifall empfangen

Am Mittwoch traf nun aus Weisweil/Kaiserstuhl das langersehnte und dringend erforderliche neue Feuerwehrzeug LF 20/16, ein mächtiger 280 PS starker Iveco-Magirus, in Schiltach ein. Bereits vor dreieinhalb Jahren war diese Anschaffung für die Schiltacher Wehr eingeleitet worden. Das neue Fahrzeug kostet 287.000.- Euro. Es gibt einen staatlichen Zuschuss in Höhe von rund 86.000.- Euro, der in fünf Jahresraten ausbezahlt wird. Als der stellvertretende Kommandant Reiner Hils bei der Ankunft das stattliche Fahrzeug gekonnt ins Feuerwehrgerätehaus einsteuerte, reagierten die zahlreich anwesenden Wehrmänner und Gäste, darunter Bürgermeister Thomas Haas und einige Stadträte, mit langem und begeisterten Empfangsapplaus.

Das neue Fahrzeug ersetzt das seitherige, inzwischen 33 Jahre alte Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 und verbessert und ergänzt die Gesamtausrüstung der Schiltacher Wehr um ein Beträchtliches. Das Konzept der Fahrzeug-Innengestaltung war von Kommandant Harry Hoffmann, seinem Stellvertreter Reiner Hils sowie Marco Hils entwickelt, geplant und festgelegt worden. Das Fahrzeug ist nach modernster Technik und aktuellster Feuerwehrerkenntnisse ausgelegt. Es enthält einen 2.400-Liter-Tank, eine Pumpenautomatik, eine Rettungsausrüstung für technische Hilfeleistung, eine Umfeld-Beleuchtungsanlage, ein Notstromaggregat, große Atemschutzgeräte, geeignet für Einsätze im Tunnel und in Industrieanlagen, kleinere Atemschutzgeräte, Löscheinrichtungen und vieles, vieles mehr.

Die eingebaute Pumpe fördert 2.000 Liter pro Minute. Das Fahrzeug wird der Gruppe 2 zugeordnet. Sämtliche Maschinisten der Wehr werden sich umgehend mit dem Fahrzeug vertraut machen, um es dann im Ernstfall in der vorgesehenen Weise fahren zu können. Voraussichtlich beim Frühlingsfest der Wehr erfolgt die Einweihung des neuen Fahrzeuges. Dabei hat dann die Bevölkerung Gelegenheit, das Fahrzeug in Augenschein zu nehmen.

Das neue Fahrzeug wird begrüßt

Ankunft des neuen Schiltacher Feuerwehrfahrzeuges (von links): stellvertretender Kommandant Reiner Hils, Kommandant Harry Hoffmann, Gerätewart Martin Brüstle, Bürgermeister Thomas Haas sowie der städtische Feuerwehrdezernent Michael Grumbach
Foto: Rombach


Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach