Stadtnachricht

Neue Veranstaltungsreihe in Schiltach: Schwarzwald Na(h)t(o)ur


Das Tourismusbüro Schiltach startet mit den Kräuterpädagoginnen aus Schiltach und Schenkenzell eine Veranstaltungsreihe mit geführten Wanderungen mit dem Motto „Na(h)t(o)uren“ rund um Wildkräuter und Bauerngärten.

Als Botschafter für die Natur geben die Kräuterpädagoginnen nun über das Tourismusbüro, zusätzlich zu den gut besuchten Veranstaltungen der VHS-Schiltach/Schenkenzell, altes und neues Wissen und Traditionen rund um unsere heimische Vegetation weiter. Um sich über solch eine Aktion der Kräuterpädagoginnen ein Bild zu machen, nahm die Tourismusmanagerin Hana Janeckova an dem „Wald- und Wiesenkochkurs mit Wildkräutern“ teil. Kraeuterwanderung

Mit ihrer „Aktionsgruppe“ soll ein interessantes Angebot entstehen, das die VHS-Kurse sinnvoll ergänzen wird. Das ansprechende und lehrreiche Angebot erfreut sich starken Interesses von Natur- Pflanzen und Gartenfreunden und gilt für Gäste genauso wie für die heimische Bevölkerung.

Erweiterungen von diesem Programm sind angedacht, denn im Juli schließen die Kräuterpädagoginnen mit anderen Naturbegeisterten ihre Ausbildung zum Schwarzwaldguide ab. So sind zusammen mit diesen Kollegen/innen Veranstaltungen von Vogelwanderungen über Nordic-Walking-Touren bis zur geführten Radtouren möglich.

Mit jeweils 2 Terminen im Mai und im Juni geht es nun schon mal auf Wildpflanzen-Erkundungstour in Schiltach und Schenkenzell und für Gruppen gibt es interessante Kombinationen aus Wildkräuter- und Bauerngartenexkursionen. Die ersten Termine für die Wanderung sind 22. Mai, 26. Juni in Schiltach und den 30. Mai und 13. Juni in Schenkenzell.

Weitere Details zum aktuellen Zeitpunkt können im Nachrichtenblatt, in der Tagespresse, auf unserer Homepage und in der Kinzig-Zeitung nachgelesen werden. Terminkoordination für Gruppen übernimmt die Tourist-Info in Schiltach (Tel: 07836/ 5850).

^
Redakteur / Urheber
Tourist Info

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach