Stadtnachricht

3000 Lachse in die Kinzig
Besatzaktion soll ein weiterer Grundstein zur Rückkehr des Rheinlachses in die Kinzig legen


Lachse werden eingesetzt

Mit einer Besatzaktion am Freitag, 15. Mai 2009, werden rund 3000 Lachsbrütlinge, also Jungfische in der Größe von drei bis fünf Zentimetern, in die Kinzig eingesetzt. Nach Aussage des Landesfischereiverbands Baden-Württemberg stehen die Chancen zur erfolgreichen Wiederansiedelung der Lachse in der Kinzig aufgrund ihrer Durchgängigkeit, Wasserqualität und erfolgreichen Renaturierungs-Maßnahmen sehr hoch. „Das Ziel unserer Aktion ist“, so der Wanderfischbeauftragte der Region Süd des Landesfischereiverbandes Baden, Stephan Stäbler, „dass der Lachs in die Kinzig zum Laichen zurückkehrt und wir so eine selbst erhaltende Population erreichen. Er ist übrigens aufgrund seiner hohen Ansprüche an seine Lebensumgebung ein Indikator für die Gewässerqualität.“ Die Hansgrohe AG (www.hansgrohe.com) unterstützt die Aktion, denn der Sanitärspezialist aus dem Schwarzwald engagiert sich bereits seit Jahren in Sachen Umweltschutz und insbesondere rund um das Thema Wasser.

Die Besatzaktion, die gemeinsam mit Schülern der Nachbarschaftshauptschule Schiltach-Schenkenzell durchgeführt wird, findet am Freitag, 15. Mai, um 15.30 Uhr an der Kinzig in Schiltach, unterhalb der Lehwiese (Höhe Schüttesäge-Museum) statt.

Ein Lachs

Bereits seit 1998 wird das Lachsprogramm für die Kinzig durchgeführt. Mit Erfolg: Erste Rückkehrer wurden seit 2004 im Kinzig-System nachgewiesen. Als klassifiziertes Wanderfischgebiet bietet die Kinzig beste Voraussetzungen für die erfolgreiche Wiederansiedelung des so genannten Rheinlachses. Soll in heimische Gewässer zurückkehren: Der Lachs, der bis ins vorherige Jahrhundert den Rhein und dessen Anrainerflüsse besiedelte, gehört zu den anspruchsvollsten Wanderfischen. Er benötigt neben einer ausgezeichneten Wasserqualität eine gute Gewässerdurchgängigkeit und natürliche Laichgebiete.
^
Redakteur / Urheber
Private Pressemitteilungen

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach