Stadtnachricht

„Die Sanitär-Welt zu Gast in Schiltach“
Hansgrohe SE erwartet zum VIP-Forum 2013 1.100 Gäste aus 35 Ländern


Hansgrohe VIP-Forum 2013
Die Sanitär-Welt zu Gast in Schiltach. Auch 2013 erwartet die Hansgrohe SE zum VIP-Forum wieder mehr als 1.100 Gäste aus 35 Ländern


Mehr als 1.100 geladene Gäste aus der ganzen Welt erwartet die Hansgrohe SE (www.hansgrohe.com) zu ihrem traditionellen VIP-Forum, das vom 28. bis zum 31. Januar 2013 in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach stattfindet. Wie alle zwei Jahre im Vorfeld der ISH, der weltgrößten Sanitärfachmesse, präsentiert der Schwarzwälder Armaturen- und Brausenhersteller auch 2013 wieder besonders wichtigen Kunden und Journalisten aus dem In- und Ausland in einer exklusiven Vorschau seine Produktneuheiten.

„Ganz bewusst laden wir dabei unsere Partner aus aller Welt zu uns in den Schwarzwald ein“, betont Siegfried Gänßlen, der Vorstandsvorsitzende der Hansgrohe SE. „Denn der Schwarzwald ist auch jenseits der deutschen Grenzen als Region bekannt, in der deutsche Ingenieurskunst, handwerkliches Geschick, hohes Qualitätsbewusstsein und ausgeprägtes Erfindertum zu Hause sind. Dies alles sind auch wichtige Elemente der Hansgrohe Innovationskultur. Sie sind damit zugleich Quelle der innovativen Lösungen und Neuprodukte, die wir der Sanitär-Welt zeigen, wenn sie in diesen Tagen bei uns zu Gast in Schiltach ist.“

Innovative Lösungen mit Mehrwert fürs Wohlfühl-Bad

Tatsächlich setzt der global tätige Bad- und Sanitärspezialist im laufenden Jahr vor allem auf seine Innovationskraft, um sich angesichts der konjunkturellen Eintrübung in einem zunehmend schwierigen Marktumfeld gut zu behaupten. „Mit unseren Innovationen“, so der Hansgrohe CEO, „sind wir in der Lage, uns ein Stück weit unsere eigene Konjunktur zu schaffen. Denn mit unseren Lösungen fürs Bad, die 2013 auf den Markt kommen, bieten wir echte Mehrwerte, weil sie durchweg die Lebensqualität des Nutzers im Alltag erhöhen.“ Im Mittelpunkt stehen dabei die Kollektion Axor Starck Organic, die in Zusammenarbeit mit dem französischen Designstar Philippe Starck entstanden ist. Für sie hat die Abteilung Forschung und Entwicklung des Unternehmens eine völlig neuartige Strahlart und ein eigenes, besonders ergonomisches Bedienkonzept entwickelt. Neue Technologien sind auch die Basis des Konzepts Hansgrohe Select, einer innovativen Dusch- und Armaturensteuerung, mit der sich ganz intuitiv per einfachem Klick Wasserquellen steuern lassen. „Möglich wird mit Hansgrohe Select auch eine völlig neue Produktkategorie – die Hansgrohe ShowerTablets“, kündigt Siegfried Gänßlen an. „Für unsere Gäste werden wir beim VIP-Forum also ein wahres Neuheiten-Feuerwerk zünden.“
^
Redakteur / Urheber
Private Pressemitteilungen

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach