Stadtnachricht

Beeinträchtigungen durch den Kunsthandwerker-Markt


Wegen der Sperrung der Schiltacher Altstadt werden die innerstädtischen Bushaltestellen am Sonntag, 29. April 2012 größtenteils nicht angefahren. Die Linienbusse fahren über den Schloßberg- und Kirchbergtunnel direkt zum Bahnhof.

Stillleben an der Schiltach. Aus Anlass des Marktes werden schon ab Mittwoch, 25. April Marktstände im Bereich des Schiltacher Marktplatzes sowie im “Hinteren Städtle” aufgebaut. Die Bevölkerung wird darum gebeten, den maßgeblichen Bereich von parkenden Autos frei zu halten.

Am Markt-Sonntag ist dann zusätzlich die Hauptstraße von der “Häberlesbrücke” bis zum “Lehengerichter Rathaus” und die “Schramberger Straße” von der Einmündung “Spitalstraße” bis zur “Stadtbrücke” gesperrt, da diese Bereiche ebenfalls in das Marktgeschehen einbezogen sind.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Stadtumfahrung mit den Tunnels als Umleitungsstrecke in Anspruch zu nehmen. Für Fahrzeuge mit Kraftfahrstraßen-Verbot, wie Fahrräder, Mofas oder Traktoren, besteht auch eine innerörtliche Umleitungsmöglichkeit.

Für die Beeinträchtigungen bittet die Stadtverwaltung Schiltach um Verständnis.

Zur Einstimmung auf den Markt hier noch ein paar Bilder vom letzten Jahr. Beim "Draufklicken" werden sie vergrößert:
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach