Stadtnachricht

Schiltacher Altstadt-Flohmarkt - der "besondere Markt"


Der Schiltacher Altstadt-Flohmarkt, seit einigen Jahren als „besonderer Markt“ zur guten Tradition geworden, fand am Samstag in der historischen Gerbergasse und an der angrenzenden Hauptstraße statt.
Altstadtflohmarkt_klein
 
Ausgerichtet wurde dieses zwischenzeitlich weithin bekannte Ereignis durch die Stadt Schiltach unter der Regie der Tourismusmanagerin Hana Janeckova. Diesmal war mit 80 Anbietern ein Rekord zu verzeichnen. Allein von der Stadt wurden diesmal 37 Stände zur Verfügung gestellt. So viele waren es noch nie. Und auch die Besucher und Kaufinteressenten kamen in Scharen. Nahezu alles wurde angeboten, Schmuck, Bilder, Textilien, Möbel, Bücher, Kunstgegenstände, nostalgische Kaffeemühlen, weitere Haushaltsgegenstände und vieles mehr. So mancher Gegenstand wechselte den Besitzer und darunter war so manches begehrte Schnäppchen.
Altstadtflohmarkt_klein_1

Die Stadt- und Feuerwehrkapelle musizierte in der nahen Schüttesäge zur Unterhaltung der großen „Marktfamilie“ und wartete hier auch mit kulinarischer Stärkung für Musiker und Anbieter auf. Und auch der Schiltacher Weltladen präsentierte seine Produkte und lud ebenfalls zum erholsamen Verweilen ein.

Text/Fotos: Rombach

^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach