Stadtnachricht

Neujahrswünsche der Nachtwächter


Aus gesundheitlichen Gründen wird in dieser Neujahrsnacht in Schiltach voraussichtlich nur ein Nachtwächter die Neujahrswünsche an die Bevölkerung verkünden können. Ganz haben die Verantwortlichen die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben, doch noch beide Routen abdecken zu können: Wer Interesse hat, diese traditionelle Funktion auszuüben, darf sich daher auch jetzt noch gerne bei der Stadtverwaltung melden. Ihr Ansprechpartner ist Michael Grumbach. Man sollte gut zu Fuß und bei Stimme sein. Für die Aufrechterhaltung der alten Schiltacher Tradition wird auch eine angemessene Entschädigung gewährt.

Nachfolgend ist der bewährte „Fahrplan“ dargestellt, falls noch ein zweiter Nachtwächter neben Friedrich Arnold gewonnen werden kann. Die „Notlösung“ ist im Anschluss aufgeführt. Sie ist naturgemäß stark dezimiert, da ein Nachtwächter alleine das gesamte Stadtgebiet nicht mehr abdecken kann, weil sich die Stadt in den letzten Jahrzehnten nach Westen und Osten stark ausgedehnt hat.

Die angegeben Zeiten stellen nur Zirkawerte dar. Naturgemäß kann es aus vielerlei Gründen zu Abweichungen nach oben oder unten kommen, für die vorab um Verständnis gebeten wird. Für den „Plan B“ sind mangels Erfahrungen ohnehin nur Annäherungswerte angegeben.

So würden die Routen aussehen, wenn zwei Nachtwächter unterwegs sind:

Bezirk I (dieses Jahr bisher noch nicht besetzt)

0.33 Uhr Hauptstraße beim „Adler“
0.36 Uhr Spitalstraße (Haus Schneider)
0.40 Uhr Spitalstraße/ Schramberger Straße
0.45 Uhr Schramberger Straße 20 (ev. Verein für innere Mission)
0.47 Uhr ehemaliger Urslinger Hof
0.50 Uhr Scharpfeneckerkurve
0.53 Uhr Treffpunkt
0.55 Uhr Schwaigwiese (Haus Wöhrle)
1.00 Uhr Vor dem Gottlob-Freithaler-Haus
1.05 Uhr Beginn der Jahnstraße
1.08 Uhr Beginn der Waldstraße
1.13 Uhr Aufgang Heidelbeerbühl
1.18 Uhr Wendeplatz beim Heidelbeerbühl
1.22 Uhr Ende Waldstraße
1.25 Uhr Ende Jahnstraße
1.27 Uhr Zimmerplatz
1.30 Uhr Bachstraße - Einmündung Sägergrün
1.33 Uhr Ende Sägergrün beim ehemaligen Bauhof
1.36 Uhr Bachstraße beim Spittelsteg
1.40 Uhr Hauptstraße Einmündung Gerbergasse
1.42 Uhr Gerbergasse / Schleifengrün
1.45 Uhr vor dem evangelischen Pfarrhaus
1.50 Uhr Tiefenbach/ Hohensteinstraße
1.53 Uhr Baumgartenstraße / Eythstraße
1.56 Uhr Eythstraße (Haus Rauch)
2.01 Uhr Baumgartenstraße (Häuser Mellert / Fieser)
2.05 Uhr Baumgartenstraße (Haus E. Stehle)
2.15 Uhr Am Hutschberg / Oberer Straßenzug
2.18 Uhr Ende Oberer Straßenzug
2.20 Uhr Am Hutschberg / Grubacker
2.23 Uhr Am Hutschberg, Einmündung Vor Heubach
2.30 Uhr Am Lehen (Häuser Bohrer / Scherber)
2.33 Uhr Am Lehen (Haus Wöhrle)
2.41 Uhr Am Hirschen
2.45 Uhr Häberlesberg unterhalb Haus Scheerer
2.48 Uhr Ende Häberlesberg unten
2.53 Uhr Wendeplatte Geroltzhäuserweg
2.57 Uhr Abzweig Häberlesberg / Geroltzhäuser Weg


Bezirk II (Friedrich Arnold)

0.30 Uhr Rathaus
0.35 Uhr Schlossberg - Ende Staigstraße
0.40 Uhr Schenkenzeller Straße Haus Langenbacher
0.45 Uhr vor und im Hotel „Zum Weyssen Rössle“
0.50 Uhr vor der „Traube“
0.55 Uhr Schenkenzellerstraße „Mühlegaß-Stäpfele“
1.00 Uhr Vor der „Kaffeebohne“
1.05 Uhr Haupt-, Grünstraße (Haus Roth)
1.10 Uhr Auestraße - Froschgraben
1.15 Uhr Froschgraben - Hauptstraße
1.20 Uhr Schenkenzeller Straße Haus Strein/ Faißt
1.22 Uhr Katholisches Pfarrhaus
1.25 Uhr Hauptstraße - Zollmatt
1.28 Uhr Vor Kuhbach (Häuser Horn, Wöhrle und Fichter)
1.33 Uhr Hans-Grohe-Straße, Birkenweg (Haus Kramer)
1.36 Uhr Birkenweg Haus Kemmerzehl
1.40 Uhr Einmündung Birkenweg - Hoffeldstraße
1.44 Uhr Hoffeldstraße (Haberer Karle)
1.47 Uhr Hoffeld - Hans-Grohe-Straße - Breitwiese
1.50 Uhr Hans-Grohe-Straße, Schenkenzeller Straße
1.54 Uhr Schenkenzeller Straße (Häuser Koch – Rombach)
1.58 Uhr Schenkenzeller Straße - Fichtenweg (Haus Bächle)
2.01 Uhr Ahornweg
2.05 Uhr Hans-Grohe-Straße (Haus Hartmann)
2.08 Uhr Hans-Grohe-Straße - Tannenstraße
2.10 Uhr Hans-Grohe-Straße - Baldersäcker
2.13 Uhr Hans-Grohe-Straße - Baldersberg und Haus Bürgermeister Haas
2.16 Uhr Ecke Hans-Grohe-Straße
2.18 Uhr Ende Hans-Grohe-Straße (Haus Dr. Jäckle)
2.20 Uhr Ende Baldersberg
2.25 Uhr Mitte Baldersäcker
2.30 Uhr Tannenstraße Häuser Schinle- Baur
2.32 Uhr Wendeplatte Tannenstraße (Altschultis)
2.37 Uhr Hans-Grohe-Straße - Ulmenweg (Haus Wöhrle)
2.40 Uhr Hans-Grohe-Straße - Lärchenweg (früher Krankenhaus)
2.42 Uhr Mitte Lärchenweg
2.46 Uhr Hans-Grohe-Straße - Lindenweg
2.51 Uhr Schenkenzellerstraße - Bickenmäuerle (Wäscherei)
2.55 Uhr Höfleweg - Höfleberg - Oberes Bickenmäuerle
3.00 Uhr Bickenmäuerle (Haus Sieber)
3.06 Uhr Schenkenzellerstraße - Breitwiese (Bankhaus)
3.10 Uhr Schenkenzellerstraße - Bickenmäuerle (Haus Buchholz)


Wenn Friedrich Arnold alleine unterwegs ist, wird sein „Fahrplan“ voraussichtlich so aussehen (die Zeitangaben sind reine Zirkawerte):

0:30 Uhr Beginn auf dem Marktplatz
                Vor dem Gasthaus „Adler“
                Kreuzung Spitalstraße/Schramberger Straße
1:00 Uhr Eselsbrücke
                Bachstraße/Sägergrün
                „Bäreneck“
1:20 Uhr Evangelisches Pfarrhaus
                Parkplatz „Obere Bahnhofsbrücke“
                Am Hirschen
                Kreuzung Geroltzhäuser Weg/Am Häberlesberg
                Einmündung Grünstraße/Hauptstraße
2:00 Uhr vor und im Hotel „Zum weyssen Rössle“
                Schenkenzeller Straße (Haus Langenbacher)
                Abzweigung Staigstraße/Schloßbergstraße (Haus Faißt)
               Hinteres Städtle (Haus Fieser)
               Abzweigung Hauptstraße/Froschgraben
               Schenkenzeller Straße (Häuser Faißt/Strein)
               Katholisches Pfarrhaus
2:30 Uhr Abzweigung Hauptstraß/Zollmatt
2:40 Uhr Abzweigung Hans-Grohe-Str./Birkenweg (Haus Kramer)
                Abzweigung Birkenweg/Hoffeldstraße (Häuser Drewniok/Bartsch)
2:55 Uhr Abzweigung Hans-Grohe-Str./Hoffeldstraße/Breitwiese (Haus Franz)
3:10 Uhr Schenkenzeller Straße (Werkrealschule/Haus Bächle)
                Abzweigung Fichtenweg/Hans-Grohe-Straße (Haus Hartmann)
                Abzweigung Hans-Grohe-Str./Tannenstr. (Häuser Schmid/Trautwein)
3:20 Uhr Kurve im oberen Bereich der Hans-Grohe-Straße
                Ende Hans-Grohe-Straße (Haus Dr. Jäckle)
3:40 Uhr Baldersberg (Bürgermeister Haas)
                Wendeplatz Baldersäcker
3:50 Uhr Tannenstraße (Altschultis Rottenburger)
                Tannenstraße (Haus Hildbrand)
                Hans-Grohe-Straße/Abzweigungen Erlenweg und Lärchenweg)
                Hans-Grohe-Straße/Abzweigung Lindenweg und Waldeck
4:10 Uhr Abzweigung Hans-Grohe-Str./Schenkenzeller Str. (KiGa St. Martin)
                Bickenmäuerle/Abzweigung Höfleweg
                Schenkenzeller Straße/Abzweigung Breitwiese (Bankhaus)
                Schenkenzeller Straße/Abzweigung Bickenmäuerle (Haus Buchholz)
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach