Stadtnachricht

Erste Stadtfestmedaille wurde übergeben


von links nach rechts: Bürgermeister Thomas Haas, Gerhard Gust und Mathias Müller

Gerhard Gust und Mathias Müller von der Sparkasse Wolfach überreichten Schiltachs Bürgermeister Thomas Haas das erste Exemplar einer anlässlich des achten Schiltacher Stadtfestes kreierten Sonderprägung.

Im Vorfeld überlegte man sich bei der Sparkasse Wolfach, wie man sich für das Schiltacher Stadtfest engagieren kann. Ergebnis war die Prägung einer wunderschönen Medaille mit der Ansicht des Schiltacher Marktplatzes und dem Hinweis zum Motto „Schiltach – 200 Jahre Baden“. Insgesamt wurden 500 Exemplare hergestellt, die nun für 5 Euro in den Verkauf kommen. Ab sofort sind diese bei den Sparkassengeschäftsstellen Schiltach und Schenkenzell erhältlich.
Der Erlös des Verkaufes fließt zu 100% dem Stadtfestkonto der am Schiltacher Stadtfest beteiligten Vereine und Gruppen zu.

Weiter werden bei der Sparkasse auch Sonderprägungen in Silber und Gold angeboten. Diese werden aber nur rein auf Bestellung produziert. Im Vorfeld hatten sich Hans-Eberhard Rök (Marketingleiter der Sparkasse Wolfach) und Sven Steinle vom Stadtfestausschuss intensiv um die Gestaltung und Motivauswahl gekümmert und diese abgestimmt.

Bürgermeister Thomas Haas bedankte sich bei der Sparkasse Wolfach für ihr Engagement und zeigte sich erfreut über die gelungene Gestaltung der Stadtfestprägung. „Ich hoffe, unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger nutzen dieses Angebot nun auch tatkräftig und erwerben dieses schöne Erinnerungsstück!“
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach