Stadtnachricht

Öffnung des Freibades Schiltach/Schenkenzell am 12.06.2021


Herrlich gelegen zu Füßen der Schenkenburg

Das gemeinsame Freibad der Stadt Schiltach und der Gemeinde Schenkenzell wird für diese Badesaison am Samstag, 12. Juni 2021 geöffnet.

Das Freibad ist täglich von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist um 19.30 Uhr.

Um die Infektionsgefahr mit dem Coronavirus möglichst gering zu halten und die Vorgaben der Corona-Verordnung Bäder und Saunen einzuhalten, muss der laufende Betrieb mit einigen Einschränkungen erfolgen.

Es sind maximal 645 Besucher gleichzeitig im Bad zulässig.

Der Zugang ist nur nach Vorlage eines Nachweises über einen negativen Coronatest (maximal 24 Stunden alt oder bei Schülern eine von der Schule bestätigte Eigenbescheinigung max. 60 Stunden alt), einer vollständigen Schutzimpfung oder einer Genesung zulässig; dies gilt nicht für Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Für die Steuerung der Besucherzahlen ist ein Online-Reservierungssystem vorgesehen.

Dieses ist über die Internetseite https://freibadticket.de/freibad/schiltach/ erreichbar und wird auf der Homepage der Stadt Schiltach und der Gemeinde Schenkenzell verlinkt. Damit wird auch die vorgeschriebene Erfassung der Besucherdaten gewährleistet.

Nach der erstmaligen Registrierung wird per E-Mail ein Badepass mit einem QR-Code und einer PIN versandt, der für den Einlass zum Freibad notwendig ist. Personen, die keinen Zugang zu einem Internetanschluss haben, können die Registrierung und die Terminreservierungen auch bei der Tourist-Info im Rathaus Schiltach (Marktplatz 6), bei der Stadtkasse im Rathaus Lehengericht (Hauptstraße 5) und beim Bürgerbüro im Rathaus Schenkenzell (Reinerzaustraße 12) zu den üblichen Öffnungszeiten vornehmen lassen.

Für die Reservierungen sind zwei Zeitfenster vorgesehen: 9.00 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 20.00 Uhr, dazwischen wird das Bad für eine Reinigungspause geschlossen. Es ist jeweils nur eine Reservierung gleichzeitig möglich, um zu verhindern, dass freie Plätze unnötig blockiert werden.

Es besteht eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder eines Atemschutzes mit dem Standard FFP2 oder vergleichbar, außer im Nassbereich und auf Liegewiesen.

Die Wärmehalle ist nur zeitweise geöffnet, die Duschen und Toiletten in der Wärmehalle werden teilweise gesperrt. In den anderen Toiletten werden WC-Kabinen, Urinale und Waschbecken teilweise gesperrt, um die Abstände besser einhalten zu können. Ebenso werden Umkleidekabinen und Schließfächer teilweise gesperrt.

Sprungbretter und Rutsche können nur eingeschränkt geöffnet werden. Das Beachvolleyballfeld bleibt vorerst geschlossen.

Die Bezahlung der Eintrittskarten kann an der Freibadkasse nur mit Vorlage der Reservierung erfolgen. Es gelten die regulären Eintrittspreise.

Die Jahreskarten sind bei der Stadtkasse in Schiltach und bei der Gemeindekasse in Schenkenzell erhältlich. Einzel- und Zehnerkarten sind an der Kasse des Freibads erhältlich.

Die Eintrittspreise für die Badesaison 2021 sind unverändert.

Die Jahreskarte für Erwachsene kostet 60,-- Euro und für Jugendliche 28,-- Euro. Eine Familienjahreskarte kann zum Preis von 125,-- Euro erworben werden, bei nur einem Elternteil kostet eine Familienjahreskarte 75,-- Euro.

Wir hoffen trotz der Einschränkungen auf eine schöne Badesaison.

^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach