Stadtnachricht

Prüfung von Grabmalen auf Standsicherheit


Aufgrund der in den letzten Jahren immer häufiger vorkommenden Unfällen auf Friedhöfen wurde zur Absicherung die jährliche Pflicht der Grabmalprüfung vorgeschrieben. Einer Entscheidung des Bundesgerichtshofes zufolge haben alle Friedhofsverwaltungen jährlich die Pflicht, die Grabmale ihrer Friedhöfe auf Standfestigkeit überprüfen zu lassen.

Dafür bedient sich die Stadt Schiltach eines Sachverständigenbüros für Friedhofssicherheit und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit auf dem städtischen Friedhof.

Für diese Prüfung entstehenden den Nutzungsberechtigten der Grabstätten keine Prüfkosten.

Nach derzeitiger Vorplanung des Sachverständigen wird die beauftragte Grabmalprüfung 2021 voraussichtlich in dem Zeitraum vom 03. – 07. Mai 2021 durchgeführt werden. Jeder interessierte Grabnutzungsberechtigte hat selbstverständlich auch die Gelegenheit, dem Prüfverfahren zuzuschauen.

Melden Sie sich bitte bei der Stadtverwaltung Schiltach um hier den taggenauen Prüftermin zu erfahren.

Sollten sich bei dem einen oder anderen Grab Beanstandungen ergeben, wird dies mit einem gelben Aufkleber durch den Sachverständigen kenntlich gemacht.

Unmittelbar danach werden die Grabnutzungsberechtigten auch mit dem detaillierten Prüfbericht darüber informiert! Aus Haftungsgründen müssen dann die Beanstandungen innerhalb einer angemessenen Frist beseitigt werden.

^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach