Stadtnachricht

Beeinträchtigungen durch TV-Aufnahmen


Und tot bist Du!
Konrad Diener (Max von Thun) und Maris Bächle (Jessica Schwarz) in "Klosterbach" bei den Dreharbeiten 2018, © ZDF/Maor Waisburd


In der kommenden Woche (10 bis 14 August 2020) werden in Schiltach verschiedene Szenen der Teile drei und vier des für das ZDF produzierten Schwarzwaldkrimis gedreht. Sie tragen den Arbeitstitel „Waldgericht“. Anders als bei den ersten beiden Teilen („Und tot bist Du!“) ist dieses Mal der Marktplatz nicht betroffen, jedoch wird es in der Bachstraße und rund um die Gerberei Trautwein herum zu Behinderungen kommen.

Die verkehrsrechtliche Genehmigung wurde vom Landratsamt Rottweil zwischenzeitlich erteilt. Demnach wird zwischen den Gebäuden Bachstraße 7 bis 19 ein Parkverbot erforderlich. Für den fließenden Verkehr kommt es zu Intervallsperrungen, d.h. die Straße ist immer wieder einmal für einige Minuten komplett gesperrt. Der StadtBus fährt während dieser Zeit vom Seniorenzentrum kommend über die Schramberger Straße, die Haltestelle „alte Grundschule“ wird nicht bedient.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden für die Beeinträchtigungen um Verständnis gebeten.
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach