Stadtnachricht

Öffnung des Freibades weiterhin ungewiss


Die Landesregierung plant in mehreren Stufen die Maßnahmen der Corona-Verordnung zurück zu nehmen (siehe Tabelle). Der Stufenplan gilt vorbehaltlich der aktuellen Infektionslage in Baden-Württemberg. Für die allermeisten Öffnungen und Lockerungen gelten strenge Hygienevorgaben und Infektionsschutzmaßnahmen.
Freibäder zählen zur Stufe 4, d.h. es ist derzeit noch nicht abschätzbar, wann sie geöffnet werden dürfen. Entsprechende Hygienekonzepte seien in Erarbeitung bzw. Prüfung.

Auch das gemeinsame Freibad Schiltach/Schenkenzell ist davon betroffen. Es bleibt abzuwarten, wann die Landesregierung „grünes Licht“ zur Öffnung gibt. Allerdings bedarf es dann noch eines gewissen Vorlaufs, um beispielsweise das Wasser zu wechseln, das Becken zu reinigen und das neue Wasser aufzufüllen und aufzuheizen.

Wir werden an dieser Stelle berichten, sobald sich in der Sache etwas getan haben sollte.
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach