Stadtnachricht

Aufruf der Sozialgemeinschaft zum Nähen von Stoffmasken


Gerne veröffentlichen wir diesen Hilferuf der Sozialgemeinschaft Schiltach/Schenkenzell, den wir im vollen Umfang unterstützen:

Logo der Sozialgemeinschaft Schiltach/Schenkenzell

Wir brauchen dringend Eure Mithilfe.

 
Stoffmasken nähen zum Schutz gegen Corona
 
Liebe Helfer/-innen, liebe Mitbürger/-innen,
 
die Vorräte an Schutzausrüstung (Mundschutz, Atemmasken) werden von Tag zu Tag immer geringer. Derzeit ist es sogar so, dass nicht mal Lieferungen bei uns vor Ort ankommen und unsere Vorräte fast aufgebraucht sind.
 
Das stellt uns in der Sozialgemeinschaft Schiltach/Schenkenzell e. V. vor eine besondere Herausforderung, um weiterhin unsere Mitarbeiter und vor allem unsere Kunden sicher und fachgerecht zu versorgen.
 
Deshalb sind wir von Herzen dankbar über jeden Helfer/-in, der/ die uns bei der Herstellung von waschbaren Stoffmasken unterstützen kann.
 
Da es schon Bürger gibt, die sich der Sache angenommen haben, haben wir uns entschieden, dass wir ab sofort eine Hauptsammelstelle am Haupteingang des Gottlob-Freithaler-Hauses einrichten.

Hier kann jeder, der mithelfen will, die genähten Stoffmasken in der bereitgestellten Box hinterlegen.

Bitte die Stoffmaske in eine Tüte packen und mit Ihrem Namen kennzeichnen.
Auch steht auch eine weitere Box bereit, in der Stoffe und weitere Nähutensilien eingeworfen werden können. Die fleißigen Näherinnen können sich dann an diesen Materialien bedienen.
 
In Kooperation werden wir auch versuchen, das Krankenhaus sowie das Pflegeheim in Wolfach mit Ihren Spenden zu versorgen.
 
Mir möchten uns jetzt schon von ganzem Herzen bei allen Beteiligten bedanken für die Hilfsbereitschaft und Unterstützung in dieser Coronakrise.
 
Hier finden Sie eine Anleitung zur Herstellung der Stoffmasken.

Mitarbeiter der Sozialgemeinschaft
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach