Stadtnachricht

Entsorgung von Hausmüll über die öffentlichen Abfallbehälter


In letzter Zeit werden wieder vermehrt Abfalltüten aus privaten Haushalten in den öffentlichen Mülleimern im Stadtgebiet und auch im Außenbereich festgestellt. Von benützten Windeln über unsortierten Haushaltsmüll mit Flaschen, Batterien, Kunststoffbechern und Bioabfällen reicht die Palette, derer sich unliebsame Zeitgenossen auf diese illegale Weise entledigen. Stichprobenartige Überprüfungen zeigen übrigens deutlich, dass der Müll aus Schiltacher Haushalten stammt und nicht etwa von durchreisenden Touristen. Hintergrund scheint das Einsparen von Abfallgebühren zu sein, indem man zu Hause einen kleineren Mülleimer oder einen längeren Abholrhythmus wählt und regelmäßig Teile des Hausmülls in städtische Abfalleimer wirft, wenn es für die eigene Tonne zu viel wird.

Es sei darauf hingewiesen, dass es sich bei der Entsorgung von Hausmüll über öffentliche Mülleimer um eine unerlaubte Abfallbeseitigung handelt, die mit empfindlichen Geldbußen geahndet wird.

Bitte melden Sie entsprechende Beobachtungen bei der Stadtverwaltung, die den Vorgang dann an das Landratsamt Rottweil als Bußgeldbehörde weiterleitet. Schreiben Sie sich gegebenenfalls das KFZ-Kennzeichen auf, wenn die Mülltüten vor Ihren Augen mit einem PKW zum Mülleimer gebracht werden, was gar nicht so selten vorkommt.

Vielen Dank für Ihre Mitverantwortung.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK