Stadtnachricht

Städtische Museen haben jetzt Winterpause


Silvesterzuglaternen

Die beiden städtischen Museen Schiltachs, das Museum am Markt und das Schüttesägemuseum, verabschieden sich bis Ende März in die Winterpause. Mit etwa 25.000 Besuchern blicken die beiden Ausstellungshäuser auf eine erfolgreiche Saison zurück.

Erstmals besuchten das Stadtmuseum am Markt über 7000 Menschen. Die Ausstellung „1917…18…19! Revolutionäre Jahre im Schwarzwald“ zeigte sich als großer Erfolg mit einem zahlreichen internationalen Publikum. Im Frühjahr folgt dann passend zum Jubiläumsjahr die Schau „Lehengericht im Bilde der Kunst“, die von einem Projektteam um den Historiker Dr. Hans Harter gestaltet wird.

Im Museum Schüttesäge erwies sich einmal mehr vor allem die Flößerei als Anziehungspunkt. Das volkskundliche Museum behauptet sich so als eines der erfolgreichsten Häuser des Schwarzwalds.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK