Stadtnachricht

Grabmale auf dem städtischen Friedhof auf Standsicherheit überprüft


Ende letzter Woche fand die jährliche Standsicherheitsprüfung der Grabmalanlagen auf dem städtischen Friedhof entsprechend den gesetzlichen Vorgaben statt.
Die Standsicherheitsprüfung der Grabmalanlagen erfolgte nach den Vorgaben der VSG 4.7 unter Verweis auf die Technische Anleitung zu Standsicherheit von Grabmalanlagen (TA Grabmal) der Deutschen Natursteinakademie, dient der Unfallverhütung und wurde vom der Firma Grabsteinprüfung Thoma durchgeführt.
Insgesamt gab es nur sehr geringe Beanstandungen!

Grabmalprüfung-2

Auf den beanstandeten Grabstätten wurde ein gelber Aufkleber angebracht. Die Nutzungsberechtigten der beanstandeten Grabmalanlagen werden zudem durch die Friedhofverwaltung der Stadt Schiltach benachrichtigt und müssen umgehend für die Standsicherheit sorgen und sollten sich deshalb mit ihrem Steinmetz in Verbindung setzen.

Nur so kann man auch unangenehmen und eventuell teuren Haftpflichtansprüchen aus dem Wege zu gehen.
 
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach