Stadtnachricht

Ab Mittwoch, 15. Oktober Beeinträchtigungen durch den Bauernmarkt


Wegen der Sperrung der Schiltacher Altstadt werden die innerstädtischen Bushaltestellen am Sonntag, 21. Oktober 2012 größtenteils nicht angefahren. Die Linienbusse fahren über den Schloßberg- und Kirchbergtunnel direkt zum Bahnhof.

Aus Anlass des Marktes werden schon ab Mittwoch, 15. Oktober Marktstände im Bereich des Schiltacher Marktplatzes sowie im “Hinteren Städtle” aufgebaut. Die Bevölkerung wird darum gebeten, den maßgeblichen Bereich von parkenden Autos frei zu halten. Die Anwohner der Schenkenzeller Straße bis zur Einmündung der Mühlengasse werden gebeten, ihre Mülleimer für die 14tägige und achtwöchige Abfuhr am Freitag, 17. Oktober an solche Stellen zu bringen, die vom Müllfahrzeug angefahren werden können. Am Montag nach dem Markt wird die unmittelbare Altstadt zur Leerung der Biotonnen etwas später angefahren als üblich.

Am Markt-Sonntag ist dann zusätzlich die Hauptstraße von der “Häberlesbrücke” bis zum “Lehengerichter Rathaus” und die “Schramberger Straße” von der Einmündung “Spitalstraße” bis zur “Stadtbrücke” gesperrt, da diese Bereiche ebenfalls in das Marktgeschehen einbezogen sind.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Stadtumfahrung mit den Tunnels als Umleitungsstrecke in Anspruch zu nehmen. Für Fahrzeuge mit Kraftfahrstraßen-Verbot, wie Fahrräder, Mofas oder Traktoren, besteht wie immer auch eine innerörtliche Umleitungsmöglichkeit über die Hauptstraße, „Häberlesbrücke“ und „Am Hirschen“ von/zur Bahnhofstraße. Dieser Bereich ist daher von Aufbauten frei zu halten, damit die entsprechenden Fahrzeuge jederzeit durchfahren können.

Für die Beeinträchtigungen bittet die Stadtverwaltung Schiltach um Verständnis.
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Schiltach

Kontakt

  • Stadtverwaltung
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach